Menü

Domquartier

geschrieben von

In den neugebauten Wohnkomplex wurden mehrere Markisen montiert. Die Gelenkarmmarkisen mussten passend zu den Fenstern und Balkonen in RAL 7022 pulverbeschichtet werden. Als Montagevarianten kamen hier die Wand- und die Deckenmontage zur Anwendung. Die Bedienung der Markisen erfolgt über Kurbel, Schalter oder auch per Funkfernbedienung. Auch wurden einige Markisen mit Wind, Sonne-Wind oder auch Sonne-Wind-Regen Sensoren ausgestattet.

An diesem Bürogebäude wurde die Terrasse mit zwei Gelenkarmmarkisen in RAL 7016 beschattet. Beide Markisen werden über einen Mehrkanalhandsender bedient und verfügen über einen im Ausfallprofil montierten Windsensor. Dieser ist von außen nicht sichtbar und schützt die Markise bei starken Wind.

Der in RAL 3000 pulverbeschichtete Wintergarten wurde mit einer Wintergartenbeschattung in derselben Farbe ausgestattet. Der Wintergarten hat ein integriertes Fenster im Dach. Durch die erhöhte Montage ist es möglich dies weiterhin zu öffnen. Diese Anlage wird durch eine Sonnen-Wind-Regen Steuerung gesteuert.

Der Innenhof eines Seniorenheimes wurde mit einer freistehenden Markise beschattet. Die beiden Füße wurden mit einen Fundament im Boden verankert und an gepflastert.  Die Markise wird durch eine Kurbelstange bedient und ist im geschlossenen Zustand komplett geschlossen, sodass das Tuch der Witterung nicht ausgesetzt ist. Ideal für freie Plätze und Terrassen an denen keine herkömmlichen Markisen montiert werden können.

Die Beschattung der Orangerie wurde durch drei nebeneinander montierte 6m Wintergartenmarkisen ermöglicht. Die Anlagen sind in RAL 7016 pulverbeschichtet und sind über einen 5 Kanal Handsender separat bedienbar. Die Anlagen werden über eine Sonnen-Wind-Regen Steuerung gefahren um eine optimale Beschattung zu ermöglichen.

 

 

Bildergalerie

Die Glasüberdachung wurde mit zwei gekoppelten Wintergartenbeschattung passend zum Wintergarten in RAL 7016 ausgestattet. An die Vorderseite wurde eine Windstabile Senkrechtmarkise, auch passend in RAL 7016, montiert. Die drei Anlagen sind jeweils mit einen Funkmotor ausgestattet und sind über einen 5 Kanal Handsender separat bedienbar. Des Weiteren sind die beiden Wintergartenbeschattungen auf einen Sonne-Wind Sensor eingelernt. Dieser ermöglicht die optimale Beschattung des inne Liegenden Wintergartens.

 

 

 

 

Bildergalerie

Karriere bei ROLLMA® in Mellingen

Sie haben Interesse an der Arbeit in unserem Team – hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Referenzen von ROLLMA®

Hier können Sie sich eine kleine Auswahl unserer Referenzen ansehen.

Karriere

Sie möchten bei uns arbeiten? Bewerben Sie sich auf die klassische Art auf eine der Stellenausschreibungen unten und senden Sie uns entweder via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Aktuelle Stellenausschreibungen

sidebar - kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Besuchen Sie uns in unserer Ausstellung um sich einen besseren Überblick über unsere Auswahl machen zu können.

Wir freuen uns auf Sie!

zur Anfahrt

Rollma
Inh.: Axel Pfündner
Blankenhainer Str. 173
99441 Mellingen
Tel.: 036453 - 80 620